Draft

Der NFL Draft ist der zentrale Punkt der NFL Offseason. In ihm wählen die Teams in sieben Runden verteilt auf drei Tage die talentiertesten College Spieler, die in der kommenden Saison für sie spielen sollen. So beeinflusst der Draft nicht nur die Zukunft hunderter College Spieler, sondern auch die Zukunft der Franchises. Gute und schlechte Drafts können eine Franchise herumreißen; in beide Richtungen. Nicht umsonst predigen etliche Experten: „Build your team through the Draft, not through Free Agency“.

Der Draft Day, also der Tag an dem die erste Runde des Drafts stattfindet, wird fast genauso mit Spannung erwartet wie der Super Bowl und schon Wochen und Monate vorher liefern sich Experten, Fans und vielleicht sogar solche, die sich eigentlich gar nicht für die NFL interessieren, hitzige Diskussionen um Spieler, Picks und Trades.

Doch wie laufen diese drei Tage eigentlich ab? Und was gibt es neben dem Ablauf noch alles über das jährliche Prozedere zu wissen? Das werden wir euch unter den folgenden Punkten näher bringen.