German 728x90

Houston Texans

Houston Texans
Gegründet: 1999
Stadion: NRG Stadium
Teamfarben: Dunkelstahlblau, Rot, Weiß
Besitzer: Bob McNair
Head Coach: Bill O'Brien
Super Bowl Titel: -
Homepage: http://www.houstontexans.com/
logo title=
South
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo

Die Houston Texans wurden erst im Jahr 2002 gegründet und sind damit bis heute das letzte Team, das in die NFL aufgenommen wurde. Bis zum Jahr 1996 gab es mit den Houston Oilers zwar schon einmal ein Footballteam in der texanischen Großstadt, diese zogen dann allerdings nach Tennessee und haben somit nichts mit den heutigen Texans zu tun.

Da der Stadt Cleveland versprochen wurde nach dem Umzug der Browns nach Baltimore ein neues Team bilden zu dürfen, brauchte die NFL, um eine gerade Teamanzahl zu erreichen, eine weitere Mannschaft. Neben Houston und Toronto bewarb sich Los Angeles auf den freien Platz und bekam auch einen vorläufigen Zuschlag. Da es in LA jedoch kein passendes Stadion gab und sich in der Hinsicht nach einem halben Jahr nichts getan hatte, entschied man sich schlussendlich für Houston. So kaufte Milliardär Robert C. McNair die Rechte für das 32. NFL Team für rund 700 Mio. Dollar. Um eine besondere Verbundenheit zum Staat Texas zu zeigen, entschied sich die neue Franchise für den Namen „Texans“.

2002 war dann endlich der große Zeitpunkt des ersten Saisonspiels gekommen, dass auch gleich gegen den texanischen Rivalen aus Dallas gewonnen werden konnte. Darauf verlief die Saison mit nur noch drei weiteren Siegen aber nicht berauschend.

Erst mit der Übernahme des Traineramts von Gary Kubiak ging es aufwärts in Houston. Nach zwei ausgeglichen Saisons in den Jahren 2007 und 2008 konnten die Texans im Jahr 2009 eine Saison zum ersten Mal mit positiver Bilanz (9-7) beenden und sogar fast in die Playoffs einziehen. Das gelang dann in den Jahren 2011 und 2012, in denen sich Houston gleichzeitig auch erstmals die Krone der AFC South aufsetzen konnte.

Aufgrund der guten Leistungen galt das Team folglich als Mitfavorit auf den Titel im folgenden Jahr. Doch es sollte ganz anders kommen. Nach einem 2-0 Saisonstart verlor man alle restlichen Spiele, beendete die Saison als schlechtestes Team und feuerte HC Gary Kubiak. Über die Gründe für den plötzlichen Absturz wird noch heute gerätselt. Schwache Leistungen von eigentlichen Leistungsträgern, wie z.B. von QB Matt Schaub, sowie größere Verletzungssorgen hatten sicherlich einen großen Anteil an der Misere.

Immerhin konnte sich das Team im kommenden Jahr mit einer anständigen Bilanz von 9-7 schnell rehabilitieren. Mit dem besten Verteidiger der Liga, DE J.J. Watt, und einem der talentiertesten Receiver in DeAndre Hopkins sind die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Zukunft gegeben. Das Problem scheint auch nach der kostspieligen Verpflichtung von Brock Osweiler immer noch die Position des Quarterbacks. Wenn diese irgendwann in naher Zukunft gelöst werden kann, sieht diese rosig aus.

Ticker

  • 09.04.19 22:33 UhrPreseason Games bekannt
    Die NFL hat den Spielplan für die Preseason 2019 veröffentlicht. Nach dem Hall of Fame Game am 01.08. geht es für die Teams an den vier Augustwochenenden zu den offiziellen Vorbereitungsspielen der Saison.
  • 31.03.19 10:02 UhrShane Lechler retired
    Der ehemalige Punter der Houston Texans und Oakland Raiders, Shane Lechler, hat nach 18 Jahren seinen Rücktritt vom aktiven Football erklärt. #HoustonTexans#OaklandRaiders
  • 05.03.19 23:10 UhrFranchise Tags!
    Folgende Spieler haben den FT ihres Teams bereits erhalten: DE DeMarcus Lawrence (DAL), DE/OLB Jadeveon Clowney (HOU), DE Frank Clark (SEA), DT Grady Garrett (ATL), OLB Dee Ford (KC), K Robbie Gould (SF - seit bereits letzter Woche).
  • 05.03.19 23:01 UhrReleases II
    Neben den bereits erwähnten Realeses kamen weitere hinzu. Dies betrifft unter anderem S Eric Weddle von den Ravens, DT Timmy Jernigan von den Eagles, LB Sam Acho von den Bears und den ehemaligen First Rounder CB Kevin Johnson von den Texans. #PhiladelphiaEagles#ChicagoBears#HoustonTexans#BaltimoreRavens
  • 21.02.19 17:23 UhrStrong zu den Browns
    Die Cleveland Browns haben den ehemaligen 3rd Round Pick und Texans Wide Receiver Jaelen Strong unter Vertrag genommen. #HoustonTexans#ClevelandBrowns
  • 13.02.19 07:16 UhrThomas und Curry entlassen
    Die Houston Texans haben Demaryius Thomas gefeuert. Der Receiver riss sich im Dezember die Achillessehne und wäre Houston mit $14 Mio. wohl zu teuer auf der Bank. Auch DE Vinny Curry muss nach nur einem Jahr seinen Platz bei den Bucs räumen. Liegt hier wohl weniger am Spieler als am neuen System in Tampa.Mehr erfahren#TampaBayBuccaneers#HoustonTexans
  • 27.11.18 23:42 UhrHouston mit Rekord
    Zum ersten Mal in der Geschichte der NFL gelang es einem Team, nach einem 0-3 Start acht Siege in Folge hinzulegen. Mal sehen, ob die Serie der Texans am Sonntag gegen die Browns fortgesetzt werden kann.#HoustonTexans
  • 30.10.18 19:39 UhrTrade Deadline I
    Die Houston Texans sicherten sich kurz vor der Deadline die Dienste von Pro-Bowl WR Demaryius Thomas. Die Broncos erhalten im Tausch dafür einen 4th-round pick, außerdem tauschen die beiden Teams ihren 7th-round pick. #HoustonTexans#DenverBroncos
  • 30.10.18 19:23 UhrNächstes Jahr 4x London
    Die NFL hat heute bekanntgegeben, dass in der Saison 2019 nicht nur drei, sondern vier Spiele im Vereinigten Königreich stattfinden werden. Zwei Spiele steigen im Wembley, zwei Spiele im neuen Stadion der Tottenham Hotspurs. Gute Chancen also für die Packers, Panthers und Texans, die als einzige Teams noch nie dort ein Regular Season Spiel ausgetragen haben. Jacksonville bekommt wieder sicher ein Spiel. #JacksonvilleJaguars#GreenBayPackers#CarolinaPanthers#HoustonTexans
  • 26.10.18 20:33 UhrFuller mit ACL
    Texans WR Will Fuller hat sich bei dem Sieg seiner Texans das Kreuzband gerissen und fällt damit für den Rest der Saison aus. #HoustonTexans