German 728x90

Detroit Lions

Detroit Lions
Gegründet: 1930
Stadion: Ford Field
Teamfarben: Honolulu Blau, Silber, Schwarz, Weiß
Besitzer: Martha Firestone Ford
Head Coach: Matt Patricia
Super Bowl Titel: -
Homepage: http://www.detroitlions.com/
logo title=
North
  • Logo
    27:27
  • Logo
    10:13
  • Logo
    27:24
  • Logo
    34:30
  • Logo
    22:23
  • Logo
    42:30
  • Logo
    26:31
  • Logo
    24:31
  • Logo
    13:20
  • Logo
    :
  • Logo
    :
  • Logo
    :
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo

Die Detroit Lions sind am 12. Juli 1930, damals als Portsmouth Spartans, der NFL beigetreten. Da Portsmouth die kleinste aller NFL Städte war, hat man zur Saison 1934 entschieden nach Detroit umzuziehen. Seitdem heißt das Team Detroit Lions.

Am 15. Dezember 1935 gewannen die Lions ihre erste Meisterschaft gegen die New York Giants. Diese erfolgreiche Zeit in Detroit ist aber schon sehr lange vorbei. Anfang der 50er Jahre konnte die NFL noch dominiert und mit den Titeln Nummer zwei und drei 1952 und 1953 gekrönt werden. Beide Male gegen die Cleveland Browns. Den vierten und letzten Titel ihrer Vereinsgeschichte erlangten die Lions dann nochmals vier Jahre später.

Als 1966 die Ära des Super Bowls begann, begann gleichzeitig die Leidenszeit der Detroit Lions. Denn in diesen bisher 51 Jahren war es ihnen nicht vergönnt, ein einziges Mal an einem Super Bowl teilzunehmen. Ihr größter Erfolg war das NFC Championship Game 1992, was die Lions als zweitbestes Team der NFC gegen die an Nummer eins gesetzten Washington Redskins recht deutlich mit 41:10 verloren.

Anschließend mussten die Fans ab 1999 ganze zwölf Jahre warten bis sie wieder ein Playoffspiel ihrer Mannschaft bewundern konnten. Zuvor erlebte die Franchise noch ihren absoluten Tiefpunkt. Nachdem in der nicht aussagekräftigen Preseason des Jahres 2008 noch alle vier Vorbereitungsspiele gewonnen wurden, gelang in der anschließenden Regular Season nicht ein einziger Sieg. Detroit verlor alle 16 Spiele, was zuvor noch keinem Team passiert war.

Gut, schlimmer konnte es eh nicht mehr werden, aber es stellten sich danach langsam aber sicher auch wieder Prestigeerfolge ein. Die Lions sicherten sich in den Jahren 2011, 2014 und 2016 einen Wild Card Platz in den Playoffs. Allerdings gingen alle drei Spiele verloren. So wartet man in der nicht nur sportlich leidgeplagten Motor City weiter auf einen großen Coup.

Ticker

  • 04.12.19 18:55 UhrKerryon Johnson zurück
    Nachdem er seine Verlegung auskuriert hat werden die Lions ihren RB Kerryon Johnson aller Voraussicht nach in Woche 16 reaktivieren.#DetroitLions
  • 02.12.19 20:59 UhrHockenson und Wolfe auf IR
    Die Lions müssen Rookie-TE T.J. Hockenson auf Injured Reserve setzen. Er hatte immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, aktuell ist er am Knöchel verletzt. Auch für Broncos DE Derek Wolfe, der sich am Ellbogen verletzt hat, ist die Saison beendet.#DetroitLions#DenverBroncos
  • 22.10.19 22:49 UhrTRADE: Diggs nach Seattle
    Nein, nicht Stefon Diggs. Aber aus der NFC North kommt dieser auch. Es handelt sich hierbei um Lions Starting-Safety Quandre Diggs, den man zusammen mit einem 7th Round Pick 2021 zu den Seattle Seahawks getradet hat. Dafür erhält Detroit einen 5th Rounder im kommenden Draft. DB-Kollege Darius Slay zeigte sich auf Twitter alles andere als begeistert von dem Move seines Front Offices.#DetroitLions#SeattleSeahawks
  • 22.10.19 22:31 UhrJohnson auf IR
    Die Detroit Lions müssen die nächsten Wochen auf Kerryon Johnson verzichten. Der Runningback unterzog sich einer Knie-OP und wurde daher auf die Injured Reserved Liste gesetzt. Der gleichnamige Rookie Ty Johnson rückt damit im Depth Chart nach Vorne.#DetroitLions
  • 19.10.19 23:27 UhrStrafen für Schiri-Kritik
    Neben Browns QB Baker Mayfield haben auch Rams LB Clay Matthews und Lions DB Tracy Walker jeweils eine Strafe von $12.500 für Kritik an Schiedsrichterleistungen vom vergangenen Wochenende erhalten.#DetroitLions#LosAngelesRams
  • 17.09.19 17:29 UhrQB Change in Detroit
    Die Lions haben heute QB Josh Johnson entlassen. Dafür nahmen sie im Laufe des Tages den gerade erst von den Bengals entlassenen QB Jeff Driskel unter Vertrag. #DetroitLions
  • 28.08.19 21:40 UhrLions entlassen Läufer
    Die Detroit Lions haben einen ihrer Runningbacks, Zach Zenner, entlassen. #DetroitLions
  • 09.08.19 14:30 UhrKearse mit Beinbruch
    Lions Wide Receiver Jermaine Kearse hat sich im ersten Preseason Spiel gegen die New England Patriots leider das Bein gebrochen und fällt auf unbestimmte Zeit aus.#NewEnglandPatriots#DetroitLions
  • 27.07.19 15:50 UhrRiddick-Aus in Detroit
    Die Detroit Lions haben sich nach sechs gemeinsamen Jahren von ihrem RB Theo Riddick getrennt. Durch die Entlassung des oftmals im Passspiel eingesetzten 28-jährigen spart die Franchise aus der Motor City $3,66 Mio. an Cap Space.#DetroitLions
  • 27.07.19 15:47 UhrDaniels bleibt in NFC North
    Mike Daniels hat sich für einen Verbleib in der NFC North entschieden und schließt sich den Detroit Lions an. Dort unterschreibt er für ein Jahr und $9,8 Mio., wovon $7,8 Mio. garantiert sind.#DetroitLions