German 728x90

Baltimore Ravens

Baltimore Ravens
Gegründet: 1996
Stadion: M&T Bank Stadium
Teamfarben: Schwarz, Lila, Metallic Gold
Besitzer: Steve Bisciotti
Head Coach: John Harbaugh
Super Bowl Titel: 2000, 2012
Homepage: http://www.baltimoreravens.com/
logo title=
North
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo

Die noch relativ junge NFL-Geschichte der Baltimore Ravens beginnt in Cleveland bei den Browns. Seit dem plötzlichen Umzug der Baltimore Colts nach Indianapolis im Jahr 1984 wartete man in Maryland auf ein neues NFL Team. Im Jahr 1996 war es dann soweit. Der damalige Eigner der Cleveland Browns, Art Modell, entschied nach schwachen Leistungen und infolge dessen, aufkommender Unruhen der Stadt, Cleveland den Rücken zu kehren und einen Neustart in Baltimore zu wagen. Der Name „Ravens“ geht auf das Gedicht „The Raven“ vom US-amerikanischen Schriftsteller Edgar Allan Poe zurück, der in Baltimore lebte und dort begraben liegt.

Sportlich ist die Geschichte der Ravens entsprechend kurz, dafür aber umso erfolgreicher. Fünf Jahre nach der Gründung zog das Team in den Super Bowl ein, indem es den New York Giants beim 34:7 keine Chance ließ. Wiederholen konnte man diesen Erfolg im Jahr 2013 im Bruderduell gegen die San Francisco 49ers, die in einem dramatischen Finale knapp mit 34:31 besiegt wurden. Bruderduell, weil der Head Coach der Baltimore Ravens John Harbaugh auf seinen Bruder Jim traf, der zu der Zeit noch Trainer in San Francisco war. Baltimore ist damit das einzige, aktuelle Team mit mehreren Super Bowl Erfahrungen, das noch nie ein Endspiel verloren hat. Unabhängig von den beiden Titeln verpassten die Ravens seit 2000 nur sechsmal die Playoffs und konnten sich viermal die Krone der AFC North aufsetzen.

Die Spielweise der „Raben“ war dabei immer defensiv geprägt. Identifikationsfigur des Teams war mit Linebacker Ray Lewis ebenfalls ein Verteidiger, der seine beispiellose Karriere 2013 mit dem Super Bowl Titel in seinem letzten Spiel krönte. Die letzte Playoffteilnahme datiert aus der Saison 2014. Zuletzt mussten sich die Ravens oftmals hinter den Steelers und Bengals in der AFC North einreihen.

Ticker

  • 16.07.19 23:03 UhrCollins verletzt
    Schlechte Nachrichten für Alex Collins. Der frühere RB der Ravens zog sich einen Bruch im Bein zu. Nachdem der 25 Jährige in der Offseason das Interesse einiger Teams auf sich ziehen konnte wirft ihn das wieder weit nach hinten. #BaltimoreRavens
  • 28.06.19 11:31 UhrStarttermine der Trainingscamps
    Die NFL hat die Daten zum Start des diesjährigen Offseason Trainingcamps für alle Teams bekannt gegeben.
  • 21.06.19 09:09 UhrReview bei Pass-Interference offiziell
    Die NFL hat die neue Regel zum Review der Pass Interference beschlossen. Diese gilt für Defense PI und Offense PI gleichermaßen. Hier die Grundsätze in aller Kürze: - Der Video-Referee wir nach der 2-Minute-Warning das Spiel nur unterbrechen wenn eine mögliche Pass Interference vorliegen könnte. - Pass Interferences werden unter strikteren Kriterien als andere Überprüfungen kontrolliert - Die Entscheidung auf dem Feld wird nur dann geändert, wenn es "klare und eindeutige Beweise" dafür gibt.
  • 24.04.19 21:44 UhrRavens verlängern Rekordkicker
    Die Baltimore Ravens haben sich mit Kicker Justin Tucker auf eine Contract Extension bis einschließlich 2023 geeinigt. Der neue Vertrag über vier Jahre enthält einen Signing Bonus von $8 Mio., $12,5 Mio. garantiert und kann bis auf 23,05 Mio. ausgeschöpft werden. Tucker ist der mit 90,1 prozentiger Kicking Accuracy, genaueste Kicker, der jemals in der NFL gespielt hat.#BaltimoreRavens
  • 24.04.19 00:15 Uhr5th Year Options
    Gleich mehrere Teams haben vor der Deadline am 3. Mai die 5th Year Option bei ihren Spielern gezogen. Diese sind: - DE Joey Bosa, Los Angeles Chargers - LT Ronnie Stanley, Baltimore Ravens - CB William Jackson, Cincinnati Bengals - DT Sheldon Rankins, New Orleans Saints - CB Jalen Ramsey, Jacksonville Jaguars - RB Ezekiel Elliott, Dallas Cowboys - DE DeForest Buckner, San Francisco 49ers - CB Vernon Hargreaves, Tampa Bay Buccaneers - S Keanu Neal, Atlanta Falcons
  • 11.04.19 21:56 UhrYanda verlängert in Maryland
    Die Baltimore Ravens haben sich mit dem siebenfachen Pro Bowl Guard Marshal Yanda auf eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr bis 2020 geeinigt.#BaltimoreRavens
  • 09.04.19 22:33 UhrPreseason Games bekannt
    Die NFL hat den Spielplan für die Preseason 2019 veröffentlicht. Nach dem Hall of Fame Game am 01.08. geht es für die Teams an den vier Augustwochenenden zu den offiziellen Vorbereitungsspielen der Saison.
  • 04.04.19 21:53 UhrJaguars wollten RG3
    Wie der aktuelle Ravens QB Robert Griffin III. selbst verkündete, haben die Jacksonville Jaguars im vergangenen Jahr zweimal versucht ihn per Trade zu verpflichten. Das erste Mal unmittelbar nach der Preseason und dann nochmal kurz vor der Trade Deadline. Mittlerweile haben die Jags Nick Foles mit einem hohen Vertrag ausgestattet und RG3 in Baltimore als Backup verlängert.#BaltimoreRavens#JacksonvilleJaguars
  • 25.03.19 12:54 UhrMaclin tritt zurück
    Der langjährige Eagles, Chiefs und Ravens Receiver Jeremy Maclin hat seinen Rücktritt vom professionellen Football bekanntgegeben. In seiner neunjährigen Karriere erreichte er fast 7.000 Receiving Yards, 49 Touchdowns und eine Pro Bowl Teilnahme.#PhiladelphiaEagles#BaltimoreRavens#KansasCityChiefs
  • 18.03.19 22:45 UhrRücktritte aus der NFL
    DT Haloti Ngata beendet nach 13 Jahren seine NFL Karriere. Sein größter Erfolg war der Super Bowl Sieg mit den Baltimore Ravens 2013. Auch C Max Unger beendet seine Karriere. Nach 10 Jahren in der NFL hat auch er einen Super Bowl Sieg aufzuweisen. Mit dem Seattle Seahawks im Jahre 2013.