German 728x90

Atlanta Falcons

Atlanta Falcons
Gegründet: 1965
Stadion: Georgia Dome
Teamfarben: Schwarz, Rot, Silber, Weiß
Besitzer: Arthur Blank
Head Coach: Dan Quinn
Super Bowl Titel: -
Homepage: http://www.atlantafalcons.com/
logo title=
South
  • Logo
    12:28
  • Logo
    20:24
  • Logo
    24:27
  • Logo
    24:10
  • Logo
    32:53
  • Logo
    33:34
  • Logo
    37:10
  • Logo
    27:20
  • Logo
    9:26
  • Logo
    :
  • Logo
    :
  • Logo
    :
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo

Als 15. Team der NFL traten die Atlanta Falcons am 30. Juni 1965 dem Ligabetrieb bei. Zu Beginn erlebte das neue Team einen richtigen Zuschauerboom, denn innerhalb von nur 54 Tagen waren alle Tickets für die Premierensaison bereits verkauft worden. Ein Grund dafür war die Verpflichtung von Head Coach Norb Hecker. Hecker war einst Assistenz Trainer von einem gewissen Vince Lombardi.

In den ersten Jahren dümpelten die Falcons im Niemandsland der NFL herum. Erst 1977 konnten sie für Aufmerksamkeit sorgen, als sie einen NFL Rekord aufstellten, der auch heute noch gilt. In der kompletten Regular Season ließ die überragende Defense nur 129 gegnerische Punkte zu. Belohnt wurde diese Saison mit den ersten Playoffs der Vereinsgeschichte. Allerdings endete diese Postseason genauso, wie die nächsten beiden in den Jahren 1980 und 1982, nämlich mit einer Niederlage in der ersten Runde.
Ihre bis heute beste Saison spielten die Falcons im Jahre 1998. Die Regular Season wurde mit einer Bilanz 14-2 Siegen beendet. Als Nummer zwei der NFC ging man in die Playoffs. Mit etwas Glück konnten dort die Minnesota Vikings in der Overtime des NFC Conference Finals besiegt werden. So stand das Team zum ersten und bisher einzigen Mal in der Franchisegeschichte im Super Bowl. In diesem Super Bowl XXXIII sahen die Falcons jedoch kein Land und mussten sich den Denver Broncos mit 34:19 geschlagen geben.

2001 ertradeten sich die Atlanta Falcons den First Overall Pick von den San Diego Chargers, den sie für QB Michael Vick einsetzten. Nachdem die Playoffs in der folgenden Saison verpasst wurden, wurde Vick zur Saison 2002 zum Starting-QB ernannt. Er führte das Team mit einer Bilanz von 9-6-1 zurück in die Postseason. Dort konnten die Falcons ein Ausrufezeichen setzten, indem sie den Green Bay Packers die erste Heimniederlage ihrer Geschichte in den Playoffs zufügten. Eine Woche später war die Reise nach einer Niederlage gegen die Eagles aber vorbei.

Nachdem Vick 2003 verletzungsbedingt lange ausfiel, führte er sein Team auch 2004 wieder in die Playoffs. Wieder unterlag das Team den Philadelphia Eagles, sodass der zweite Super Bowl Einzug der Geschichte verwehrt blieb.

Es folgten trotz weiter starken Leistungen ihres Quarterbacks, besonders als Läufer, Jahre des Mittelmaßes bis Michael Vick im Dezember 2007 zu einer 23-monatigen Freiheitsstrafe aufgrund der Ausrichtung illegaler Hundekämpfe verurteilt wurde. Die Falcons entließen ihren Spielmacher und erlebten in der Folgesaison die bislang schlechteste Spielzeit ihrer Geschichte. Mit nur zwei Siegen beendete man die Saison.

Es kam danach zu einem Umbruch. Mit Mike Smith wurde ein neuer Head Coach und mit Matt Ryan ein neuer Quarterback aus dem Draft verpflichtet. Diese Umstellungen zeigten Früchte, denn in den folgenden fünf Jahren erreichte das Team viermal die Playoffs. 2012, an eins gesetzt, fand sich Atlanta wieder im NFC Finale wieder, welches man zuhause allerdings gegen die San Francisco 49ers verlor.

Als Super Bowl Anwärter gehandelt, verlor das Team auch aufgrund von Verletzungen völlig den Faden und beendete die nächste Saison mit nur vier Siegen. Diese Bilanz konnte man auch in der Folgespielzeit nur um zwei Siege erhöhen, sodass Mike Smith seinen Hut nehmen musste.

Dan Quinn übernahm als Head Coach und führte seine Mannen zum einen 5-0 Start im Jahr 2015, musste dann aber erleben wie sein Team einbrach und nur noch drei der restlichen elf Spiele gewinnen konnte. Unter einem hervorragend aufgelegten Matt Ryan kam der Erfolg aber ein Jahr später wieder zurück. „Matty Ice“ führte die beste Offense der Liga zum Titel in der NFC South und zum First Round Bye in den Playoffs. Nach beeindruckenden Vorstellungen gegen die Seahawks und Packers erreichte Atlanta zum zweiten Mal den Super Bowl. Zweieinhalb Viertel dominierten sie die 51. Ausgabe gegen die New England Patriots nach Belieben, als plötzlich ein nicht zu erklärender Einbruch erfolgte und einige Fehlentscheidungen der Coaches eine 25 Punkte Führung noch hergaben. Zum ersten Mal ging es im Super Bowl in die Verlängerung, wo die bemitleidenswerten Falcons nach der bescheidenen Overtime Regel der NFL nicht einmal mehr den Ball bekamen und den bereits sicher geglaubten ersten Titel noch verloren.

Zu der Saison 2017 ziehen die Atlanta Falcons aus dem langsam in die Jahre gekommenen Georgia Dome in das top-moderne Mercedes-Benz Stadium, welches 71.000 Zuschauern Platz bieten wird.

Ticker

  • 11.11.19 16:55 UhrHooper und Freeman brauchen MRT
    Falcons TE Austin Hooper zog sich in New Orleans eine bisher nicht definierte Knieverletzung zu. Unter der Woche soll ein MRT Klarheit darüber geben, wie lange er ausfällt. Ebenso ergeht es RB Devonta Freeman, der sich am Fuß verletzte. #AtlantaFalcons
  • 08.11.19 23:07 UhrMahomes und Ryan zurück
    Gute Nachrichten von der Quarterback-Front. Chiefs MVP Patrick Mahomes wird seinem Team nach zwei Spieltagen Pause gegen die Tennessee Titans wieder zur Verfügung stehen. Auch bei den Falcons freut man sich, dass Matt Ryan gegen die New Orleans Saints wieder fit ist. #AtlantaFalcons#KansasCityChiefs
  • 04.11.19 19:31 UhrFalcons switchen Coaching Positionen
    In Atlanta haben einige Assistenz-Coaches ihren Bereich gewechselt. WR Coach Raheem Morris trainiert jetzt die DB's, RB Coach Dave Brock trainiert nun die WR's und Offensive Assistent Bernie Parmalee trainiert ab sofort die RB's. Ob es so besser läuft?#AtlantaFalcons
  • 29.10.19 18:04 UhrNeuer Kicker für Atlanta
    Die Falcons haben sich von K Matt Bryant getrennt und dafürK Younghoe Koo verpflichtet. #AtlantaFalcons
  • 27.10.19 11:57 UhrRyan spielt nicht
    Die Atlanta Falcons müssen gegen die Seattle Seahawks ohne QB Matt Ryan auskommen. Matt Schaub wird starten. #AtlantaFalcons
  • 22.10.19 13:51 UhrTRADE: Sanu nach Foxborough
    Die Patriots haben sich die Dienste von WR Mohamed Sanu gesichert. Dafür wandert ein 2nd Round Pick nach Atlanta zu den Falcons. New England reagiert damit auf die Verletzungsmisere bei den Receivern, während der Trade auf Falcons-Seite ein erstes Anzeichen für einen Neuanfang sein könnte? Abwarten...#NewEnglandPatriots#AtlantaFalcons
  • 19.10.19 23:29 UhrVic Beasley bald weg?
    DE/LB Vic Beasley Jr. hat wohl keine Zukunft in Atlanta mehr und soll getradet werden. Nach der Saison wird er Unrestricted Free Agent. #AtlantaFalcons
  • 07.10.19 19:11 UhrIn Atlanta nichts neues?
    Falcons Owner Arthur Blank will trotz des sehr schwachen 1-4 Starts des als Super Bowl-Contender gestarteten Teams (aktuell) keine Änderungen im Coaching Staff vornehmen #AtlantaFalcons
  • 01.10.19 07:45 UhrTrade Alert
    Die Eagles und die Falcons haben einen Trade ausgehandelt. Atlanta erhält S Jonathan Cyprien und einen 7rh Rounder 2020, im Gegenzug erhält Philadelphia LB Duke Riley sowie einen 6th Rounder 2020.#AtlantaFalcons#PhiladelphiaEagles
  • 27.09.19 13:03 UhrFalcons verlieren Defensive Back
    Die Atlanta Falcons müssen für den Rest der Saison auf Safety Keeanu Neal verzichten. Neal zog sich im letzten Spiel gegen die Indianapolis Colts einen Riss der Achillessehne zu. #AtlantaFalcons