Franchise Tag 2019

05.03.2019, 09:47 Uhr News

Am 05.03.2019 um 22:00 Uhr deutscher Zeit war Deadline. Bis dahin konnten die NFL-Teams einen ihrer Spieler, dessen Vertrag ausläuft, kurz vor dem Beginn der Free Agency Phase mit dem sogenannten Franchise Tag belegen. Damit binden die Franchises den jeweiligen Spieler mindestens für die kommende Saison an sich. Weiterhin gewinnen die Teams damit Zeit um einen langfristigen Vertrag mit denjenigen auszuhandeln. Zuletzt bleibt weiterhin die Option, den mit dem Tag belegten Spieler noch zu traden.
- Was genau der Franchise Tag ist, findet ihr hier: /nfl-24-7/klassenraum/der-franchise-tag.html -

Werbung/Affiliate

Folgende Spieler wurden in dieser Offseason mit dem Franchise Tag belegt:

  • DT Grady Jarrett - Atlanta Falcons
  • DE Frank Clark - Seattle Seahawks
  • DE DeMarcus Lawrence* - Dallas Cowboys
  • DE Jadeveon Clowney - Houston Texans
  • OLB Dee Ford - Kansas City Chiefs
  • K Robbie Gould - San Francisco 49ers

* DeMarcus Lawrence wurde zum zweiten Mal in Folge mit dem Franchise Tag belegt. Laut NFL-Insidern sei man bei den Vertragsgesprächen weit auseinander. Lawrence hatte bereits bekannt gegeben, dass er die Saison, oder einen Teil der kommenden Saison aussitzen wird, falls er wieder mit dem Franchise Tag belegt werden sollte.