Heisman Trophy

06.02.2017, 09:12 Uhr J.B. News

Die Heisman Trophy für den besten College Spieler des Jahres 2016 geht an QB Lamar Jackson von den Cardinals der University of Louisville.

Dank 51 Touchdowns im vergangenen Jahr - 31 per Pass, 20 per Lauf - hat sich der 19-jährige Spielmacher als erster Spieler der University of Louisville überhaupt die begehrte Trophäe des besten College Spieler des Jahres gesichert.

Mit deutlichem Rückstand bei der Wahl folgten auf den weiteren Plätzen Clemson QB Deshaun Watson, Oklahoma QB Baker Mayfield, Oklahoma WR Dede Westbrook und ein wenig überraschend nur auf Platz 5 Michigan LB/DB Jabrill Peppers.

Jackson ist damit direkter Nachfolger von Titans-RB Derrick Henry. Auch viele andere aktuelle Top-Stars der NFL haben diese Auszeichnung einst erhalten. Darunter u.a. MVP QB Cam Newton, QB Jameis Winston, QB Marcus Mariota und RB Mark Ingram.