2016 Power Ranking - Week 13

08.12.2016, 05:45 Uhr J.B. Power Rankings

Auch nach Woche 13 haben wir wieder ein buntes Ranking für euch vorbereitet. Aus dem vielen Rot und Grün kann man entsprechend schließen, dass es wieder einiges an Bewegung gegeben hat. Das ist auch richtig, allerdings halten sich die Positionsverschiebungen im Gegensatz zu den meisten Spieltagen zuvor einigermaßen in Grenzen.

Der Top10 bleiben alle Teams der Vorwoche enthalten. Drei Teams fallen, vier steigen innerhalb dieser.
Ähnliches Bäumchen-Wechsel-Dich Spielchen auch im Mittelfeld. Trotz Bye-Week steigen die Titans ausnahmsweise aufgrund der Ergebnisse der umgebenen Teams und der Konstellation in der AFC South um einen Platz.
Wo wir schon im "Süden" sind, machen die Colts diese Woche die meisten Plätze gut, auch wenn wir den überzeugenden Sieg gegen wehrlose Jets noch mit Vorsicht genießen.
Der kommende Gegner und noch Spitzenreiter der Division, die Texans, schlagen nach der dritten Niederlage in Folge weiter einen ganz anderen Weg ein.
Im Keller des Rankings gibt es auch mal wieder etwas Bewegung. Die bereits angesprochenen Jets tauschen mit den siegreichen Bears die Plätze.
Apropos Bears, den 49ers wird die hilflose Vorstellung in Chicago ebenso zum Verhängnis. Sie stehen nun wieder hinter den Jaguars.

Bild