Atlanta Falcons @ Carolina Panthers - 33:16

06.02.2017, 02:21 Uhr J.B. Reviews

Jetzt haben auch die Panthers und ihre Fans Gewissheit. Endlich, möchte man fast sagen, kann man sich nun voll und ganz auf die Baustellen im Team konzentrieren. Denn nach der Niederlage gegen den Divisionprimus aus Atlanta ist der Playoffzug abgefahren.

Noch-MVP QB Cam Newton erlebten mal wieder einen Abend zum Vergessen. Er vervollständigte weit weniger als die Hälfte seiner 43 Pässe und verbuchte zwei Interceptions. Das sind keine Stats die ein Matt Ryan diese Saison auffährt. Der Falcons QB brachte es auf zwei Touchdowns bei keiner Interception und nur sechs verfehlten Pässen. Den Rest besorgte RB Tevin Coleman als Läufer aber auch Passempfänger. So konnten die Falcons dank der Bucs Niederlage bereits diesen Spieltag die Playoffs klar machen.

Einzigen Grund zur Freude gab es in Carolina nur über Greg Olsen. Er ist der erste TE der NFL-Geschichte mit drei aufeinanderfolgenden Saisons mit mehr als 1.000 Receiving Yards. Glückwunsch und Respekt dazu.

Player of the Game: QB Matt Ryan - Atlanta Falcons: 27/33 | 277 Yds | 2 TD