Buffalo Bills @ Oakland Raiders - 24:38

05.12.2016, 06:23 Uhr J.B. Reviews

Derek Carr for MVP? Nach einem katastrophalen Start in die Partie gegen Buffalo fing sich der junge QB der Raiders im dritten Viertel und die Raiders erzielten 29 Punkte ohne Antwort der Bills. Buffalo lag bereits mit 24:9 vorne und alles sah nach einem ordentlichen Dämpfer für die Männer in Silber und Schwarz aus. Nach einem schwachen Start fingen sich die Raiders dann in der zweiten Halbzeit. Vor allem Carr, anfangs noch ordentlich vom Passrush der Bills durcheinander gewirbelt, zeigte seine starke Form. Als es darauf ankam brachte er seine Pässe ohne Probleme und zielstrebig an den Mann. Wurf um Wurf fand sein Ziel und die Bills wurden schlichtweg beiseite geräumt. Aber auch auf Seiten der Verlierer gab es starke Leistungen. Bills RB LeSean McCoy erwischte einen erneuten Sahnetag und sollte mindestens ein Kandidat für den Offensive Player of the Year sein. Und auch Coach Rex Ryan wird seinen Job im nächsten Jahr ziemlich sicher in Buffalo ausüben. Die Entscheidung, OC Greg Roman zu feuern könnte mit die beste Personalentscheidung des Jahres gewesen sein, denn dessen Nachfolger Anthony Lynn ist verantwortlich für das beste Ground Game der Liga. Vor allem gegen die schwache Defense der Raiders, die momentan 6.2 Yards pro Play im Durchschnitt erlaubt, war dieser Ansatz höchst effektiv. Gegen die Beweglichkeit von McCoy und die Power von Mike Gillislee fanden die Raiders lange kein Mittel und erst gegen Ende des Spiels konnten die Mannen um DE/OLB Khalil Mack den Angriff Buffalos stoppen. Dann aber auch gleich richtig. Eben jener Mack war es einmal mehr, der entscheidend zum Sieg beitrug. Im vierten Viertel griff Mack Bills-QB Tyrod Taylor beim Wurf in den Arm, der Pass verlor an Kraft und Safety Nate Allen holte sich die Interception. Vier Spielzüge später erzielte Oakland den Touchdown, der letztendlich den Sieg klarmachte.

Die Raiders stehen damit nun an der Spitze der AFC. Die Bills sollten sich nun keine Niederlagen mehr erlauben, wenn es noch was werden soll mit der Postseason-

Player of the Game: QB Derek Carr - Oakland Raiders: 19/35 I 260 Yds I 2 TD