Cincinnati Bengals @ Houston Texans - 10:12

06.02.2017, 02:48 Uhr J.B. Reviews

Die Texans haben den AFC South Titel! Und damit die Playoffs sicher. Und das ohne DE J.J. Watt und mit einem extrem schwachen Quarterback die ganze Saison.

Dabei sah es zu Beginn gar nicht gut aus. Zu Halbzeit hatte QB Tom Savage sage und schreibe zwei Pässe an den Mann gebracht. Der Dank gebührt da den Bengals. Denn es stand trotzdem nur 3:0. Die erste Halbzeit ignorieren wir deshalb lieber. Es folgte ein Texans Field Goal und Punts ehe der in den letzten Wochen gut aufgelegte WR Brandon Lafell die Bengals sogar wieder in Führung brachte. RB Alfred Blue antwortete auf dem Boden, die Texans konnten den PAT aber nicht verwerten. Im letzten Drive marschierten dann die Bengals nochmal beim Stand von 12:10 und hatten den Sieg auf dem Fuß. Doch das Field Goal des ehemaligen Texans Kickers Randy Bullock flog rechts daneben. Willkommen in den Playoffs, Texans!

Player of the Game: CB Quintin Demps - Houston Texans: 7-3 T-A | 1 Int | 1 PD