New England Patriots @ Buffalo Bills - 41:25

27.11.2016, 06:46 Uhr J.B. Reviews

Die Bills konnten ihren Überraschungserfolg von vor einigen Wochen im eigenen Stadion nicht wiederholen. Ganz im Gegenteil, die Patriots nun angeführt von QB Tom Brady dominierten gegen ein ersatzgeschwächtes Team auf Buffalo von Beginn an das Geschehen. Wir wollen euch auch nicht lange mit Einzelheiten langweilen, das Spiel war gefühlt zur Halbzeit entschieden. Tom Brady hat weiterhin keine Interception seit seiner Rückkehr, New England steht bei 7-1 und kann fast schon die „AFC East Champion 2016“-Shirts drucken. Die Bills müssen sich dennoch nicht verstecken, sie spielen bisher eine starke Saison und sind momentan dicht dran an den Playoffs. Es hat halt nur gegen New England mit Brady nicht gereicht, aber das Gefühl ist in der NFL nicht unbekannt. Dazu kommt noch, dass mit RB LeSean McCoy der beste Spieler Buffalos ausfiel. Also kein Grund zur Panik in Buffalo, das wird schon. Und dann kann auch HC Rex Ryan wieder freundlicher drein schauen als zeitweise gestern während des Spiels.

Player of the Game: QB Tom Brady - New England Patriots: 22/33 | 315 Yds | 4 TD |1 Car | 15 Yds