New York Giants @ Washington Redskins - 19:10

06.02.2017, 03:32 Uhr J.B. Reviews

Das war das Aus für die Redskins. Nach der Niederlage stehen also "nur" zwei NFC East Teams in den Playoffs. Hatten die Skins am Anfang noch Hoffnungen, wurden diese schnell begraben.

In einem extrem schwachen Spiel der Jungs aus Washington D.C. war eigentlich nur das Duell CB Josh Norman und WR Odell Beckham Jr. ein Highlight. QB Kirk Cousins warf zwei teure Interceptions in Hälfte zwei. Diesmal war es nicht Safety Landon Collins sondern zweimal CB Dominique Rodgers-Cromartie, der Cousins beide Male abfing. Die Giants spielten mal wieder extrem konservativen Football. QB Eli Manning warf nur für 180 Yards, die Offense bewegte sich in Hälfte zwei kaum. Das Interessanteste war deshalb wie erwähnt das CB-WR Duell. Norman, der sich den zweiten Platz für Penalties teilt, drückte Beckham unnötigerweise in Hälfte eins ins Seitenaus und schlug seinen Helm in Beckhams Facemaks, wofür er eine Flagge für Unsportsmanlike Conduct bekam. Um die Gemüter abzukühlen wurde Beckham in Quarter drei von HC Ben McAdoo aus dem Spiel genommen.

Die Redskins gehen nun also in den Urlaub und QB Kirk Cousins darf sich trotz der gestrigen Fehler schonmal auf seinen persönlichen Zahltag freuen. Für die G-Men geht es kommende Woche also nach Green Bay, wo man sich offensiv steigern sollte. Aber wir wissen ja aus der Vergangenheit, die Giants sind ein Playoff-Team, wenn sie diese erstmal erreicht haben.

Player of the Game: CB Dominique Rodgers-Cromartie - New York Giants: 3-1 T-A | 2 Int | 1 Sck | 2 PD | 1 QBH