New York Jets @ Miami Dolphins - 23:27

27.11.2016, 07:38 Uhr J.B. Reviews

Nicht das schönste Spiel, aber eins mit Folgen. Durch den Sieg stehen die Dolphins nun bei 4-4 und haben mit den Buffalo Bills, die allerdings heute Nacht noch spielen, erstmal gleichgezogen. Für eine WildCard in der AFC wird es am Ende wohl weder für Miami noch Buffalo reichen, aber es schadet nie, vor den Konkurrenten platziert zu sein.

So, dann mal zum Spiel. Aus Sicht der Jets gibt es nicht wirklich viel zu sagen. QB Ryan Fitzpatrick lieferte erneut eine durchwachsene Leistung mit zwei Interceptions ab, immerhin fiel er allerdings nicht komplett auseinander. RB Matt Forte sorgte für 92 Yards und einen Touchdown, es war am Ende allerdings nicht genug. Auf Seiten der Dolphins war QB Ryan Tannehill so, wie Tannehill eben ist. RB Jay Ajayi schaffte zwar nicht sein drittes 200-Yard-Game in Folge, mit 111 Yards lieferte er aber erneut eine starke Leistung ab. Das Highlight des Spiels war ein 96-Yard Kickoff Return von Dolphins Rookie-RB Kenyan Drake, der ohne Berührung den Weg in die Endzone fand und so letztendlich den Unterschied machte. Die Jets ließen allerdings noch Punkte auf dem Feld, Linebacker Jordan Jenkins ließ eine sichere Interception fallen, die auch sehr gut zu einem Touchdown hätte führen können, denn vor ihm war nur noch Gras.

Für Miami bleibt letztendlich die Erkenntnis, dass Leben im Team steckt und die Verpflichtung von HC Adam Gase gefruchtet hat. Für Fans der Jets kommt jetzt ein bisschen „tough love“: Es ist Zeit, Fitzpatrick auf die Bank zu setzen. Keiner will es sich eingestehen, aber die Saison ist durch. Die „Gang Green“ müsste ALLE Spiele gewinnen und würde dann vermutlich noch nicht mal in die Playoffs kommen. Zeit also zu schauen, ob QB Bryce Petty und Rookie-QB Christian Hackenberg eine Alternative für die Zukunft sein könnten. In New York wird nach der Saison ein Umbruch anstehen. Mit jeder Woche, die Coach Todd Bowles an Fitzpatrick festhält, wird sein Stuhl wackeliger.

Player of the Game: RB Jay Ajayi - Miami Dolphins: 24 Car | 111 Yds | TD | 3 Rec | 19 Yds