San Diego Chargers @ Indianapolis Colts - 22:26

24.10.2016, 06:41 Uhr J.B. Reviews

Nun haben auch die Colts den ersten Sieg der Saison auf ihrem Konto. Das Spiel gegen San Diego vor eigenem Publikum entwickelte sich aber nach anfänglicher Überlegenheit zu einem Hin und Her zwischen beiden Mannschaften. Über weite Strecken der ersten Hälfte kontrollierten die Colts eine mit vielen Fehlern gespickte Partie. K Josh Lambo und K Adam Vinatieri lieferten sich zunächst neben einem Touchdown-Lauf von RB Frank Gore ein kleines Duell. Ehe es kurz vor der Pause zu einem Strip-Sack kam, den die Chargers 61 Yards zum Touchdown zurückliefen konnten. Die brüchige O-Line der Colts konnte QQ Andrew Luck nicht ausreichend Schützen. Er steckte neben dieser Aktion viele Hits ein und konnte sein Spiel nicht voll entfalten. Die Entscheidung fiel wiederum gegen Ende der Partie: WR T.Y. Hilton fungierte für die Colts zum Matchwinner. Der dynamische Wideout trug den Ball über 63 Yards in die Endzone und entwich dabei zahlreichen Defensivspielern. Der finale Drive der Chargers endete mit einem Fumble von TE Hunter Henry, sodass der Game Winner ausblieb.

Player of the Week: WR T.Y. Hilton - Indianapolis Colts