San Francisco 49ers @ Los Angeles Rams - 22:21

06.02.2017, 02:32 Uhr J.B. Reviews

Ein Spiel ohne wahnsinnige Aussagekraft geht an die 49ers, die dadurch ihre Chancen auf den ersten Pick wohl „verspielten“. Bis ins letzte Viertel hielt die Führung der Rams bestand, die auch ohne HC Jeff Fisher weiterhin große Probleme haben und qualitativ unter dem Radar laufen. Die Unreife von QB Jared Goff war auch in diesem Spiel bemerkbar. Sogar das Kommentatoren Team hielt es für wichtiger, die Zukunft der Rams zu beleuchten, als dem Spielgeschehen zu folgen. Das Comeback der Gäste verpassten sie aber nicht, als in der Schlussminute WR Rod Streater zum Matchwinner fungierte, ehe HC Chip Kelly mit einer 2Pt-Conversion voll auf Sieg ging. Der Mut wurde belohnt, QB Colin Kaepernick lief in seinem wohl vorletzten Spiel grazil wie bekannt in die Endzone und machte den Auswärtserfolg perfekt. Nach 14 sieglosen Spielen war es erst der zweite Sieg der Saison. Der erste gelang…, genau, …gegen die Rams am ersten Spieltag.

Player of the Game: WR Rod Streater - San Francisco 49ers: 6 Rec | 63 Yds | 1 TD