Tampa Bay Buccaneers @ Atlanta Falcons - 31:24

19.10.2016, 08:34 Uhr J.B. Reviews

In einem Battle der beiden Quarterbacks behielt Jameis Winston mit seinen Buccaneers die Oberhand über Matt Ryan und seine Falcons. Nachdem „Matty Ice“ die vergangene Spielzeit mehr schlecht als recht beendete, bewies er am gestrigen Abend, dass er es durchaus noch drauf hat. Gefreut wird sich Ryan auch darüber haben, dass mit Neu-WR Mohamed Sanu endlich ein zweiter fähiger Passempfänger neben Julio Jones zur Verfügung steht. Auf der anderen Seite stand aber ein noch besser aufgelegter Spielmacher. Jameis Winston fing sich nach einer frühen Interception und warf darauf vier Touchdowns. In der Verteidigung der Bucs räumte der erst 22-jährige MLB Kwon Alexander mal so richtig auf. Ihm gelangen bärenstarke 17 Tackles und ein Sack. Die Buccaneers beginnen die Saison also mit einem wichtigen Auswärtssieg beim Divisionrivalen. Aber auch die Falcons brauchen nach dieser Leistung den Kopf nicht in den Sand zu stecken.

Player of the Game: MLB Kwon Alexander - Tampa Bay Buccaneers