College Football ist zurück!

23.08.2019, 12:51 Uhr Sonstiges

Ihr wollt endlich Football, habt aber keine Lust die paar Tage bis zum NFL-Auftakt zu warten?
Kein Problem, denn die College Football Saison startet schon heute Nacht mit dem Knaller Miami @ Florida, der auch bei DAZN übertragen wird.

Wo genau die Unterschiede zwischen College und NFL liegen, wo ihr die besten Infos zum CFB bekommt und wo ihr Spiele schauen könnt, hier im Artikel.

Um das System des College Footballs zu verstehen, muss man sich vor Augen führen, dass in den Vereinigten Staaten der Sport völlig anders organisiert ist als bei uns. Anstatt Jugendvereine zu haben, fängt man dort meistens in der High School mit dem Sport an und hat dann die Möglichkeit mit einem Sportstipendium kostenlose Universitätsbildung zu bekommen. Nimmt man ein solches an, spielt man in der Regel vier Jahre am College und hat dann die Möglichkeit in die NFL zu gehen.

Das Regelwerk ist bis auf einige Ausnahmen das gleiche wie in der NFL. So sind zum Beispiel die Hashmarks weiter auseinander, was die Geometrie des Spiels verändert und Systeme wie die Air Raid Offense begünstigt.
Dazu müssen Receiver für einen Catch nur einen Fuß "in bounds" bekommen, wenn sie zu Boden gehen ist der Spielzug immer beendet und bei einem erreichten First Down stoppt die Uhr, bis der Ball wieder gespottet ist.
Auch in den Strafen gibt es leichte Unterschiede. Defensive Pass Interference ist kein Spot Foul sondern gibt nur 15 Yards, für Defensive Holdings gibt's 10 Yards anstatt fünf und wenn ein Spieler mit seinem Helm zum Gegner des Gegners tacklet, läuft er Gefahr mit einem Targeting-Call aus der Partie zu fliegen.

Werbung/Affiliate

Um mit den Profis zeitmäßig nicht zu kollidieren, werden die meisten Spiele Samstags gespielt, die ersten starten gegen 18 Uhr deutscher Zeit. Bereits in den letzten Jahren übertrug der Streamingdienst DAZN Partien, zu dieser Saison bringt Pro7 Maxx wöchentlich ein Spiel ins Free TV. Los geht's am kommenden Samstag mit South Alabama @ Nebraska.

Für gute CFB Coverage müsst ihr nicht in den englischsprachigen Raum gehen, wir geben euch die besten deutschen Anlaufstellen.
Wenn ihr gerne Podcasts hört legen wir euch den Saturday Kickoff Podcast von Julian Barsch und den College Football Germany Podcast ans Herz. Wenn ihr lieber detaillierte Artikel liest, seid ihr im Triple Option Blog genau bestens versorgt.